Die bunte Truppe der FS Geoökologie, Dezember 2019.